Endspurt beim Fahrradklimatest

Aktuelles

ADFC-Umfrage läuft noch bis zum30. November.

Bundesweit können Bürger das Klima fürs Fahrrad in ihrer Stadt oder Gemeinde bewerten. Rund 70.000 Menschen in Deutschland haben diese Chance schon ergriffen und beim Fahrradklima-Test 2012 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) mitgemacht. Mehr als 230 Städte weisen mittlerweile schon eine aussagekräftige Zahl von Teilnehmern vor. Andere Städte müssen aber noch Teilnehmer mobilisieren. Nicht nur für sie heißt es jetzt: Endspurt, denn die Online-Umfrage läuft nur noch bis 30. November 2012.
Mithilfe von 27 Fragen in fünf Kategorien können Radfahrer in weniger als zehn Minuten auf www.fahrradklima-test.de die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstädte bewerten. Zudem haben sie die Möglichkeit, zusätzlich einen Kommentar zur Situation des Radverkehrs vor Ort abzugeben. Je höher die Teilnehmerzahlen einer Stadt sind, desto mehr zeigt sich auch, welchen Stellenwert der Radverkehr vor Ort hat. Aus den Umfrage-Ergebnissen entstehen drei Ranglisten: eine für Städte bis 100.000 Einwohner, eine für Städte bis 200.000 Einwohner und eine für Städte ab 200.000 Einwohner.
Neben dem Platz auf der Rangliste ist auch der Vergleich mit den Ergebnissen des letzten Fahrradklima-Tests 2005 eine wichtige Orientierung für die Städte, ihr Engagement für das Verkehrsmittel Fahrrad einzuschätzen. So können sie erkennen, wo vor Ort angepackt werden muss, um die Bedingungen für den Radverkehr noch besser zu machen, so der ADFC.
Einen Zwischenstand über die Teilnahmezahlen hat der ADFC auf www.adfc.de/fahrradklima-test/ veröffentlicht. Die Ergebnisse werden im Januar 2013 im Rahmen der Auszeichnung der erfolgreichsten Städte bekannt gegeben werden.
In unserem Landkreis haben folgende größere Gemeinden noch Nachholbedarf um in die Auswertung zu kommen. Mindestzahl sind 50 abgegebene Fragebögen:
Abgegebene Fragenbögen für Eichenau4, Emmering6, Gröbenzell42, Maisach8, Olching25, Puchheim42.
In der beigefügten Liste sind alle Gemeinden unseres Landkreises aufgelistet aus denen Fragebögen eingegangen sind.
Wir würden uns sehr freuen, wenn die erforderlichen Zahlen an Fragebögen besonders aus den oben aufgeführten Gemeinden noch zum Stichtag 30. November eingehen.

www.fahrradklima-test.de

© ADFC FFB 2019