Spontantouren

Ein weiterer Service sind die sogenannten „Spontantouren“. Hier kommen wir einem vielfachen Wunsch unserer TourenleiterInnen nach, kurzfristig Touren anzubieten, die nicht im Tourenprogramm stehen.
Die Durchführung erfolgt aber immer nach den Regeln des ADFC-Kreisverbandes Fürstenfeldbruck für Touren, siehe Rubrik "A und O bei Tourenteilnahme".

Wer sich in den Email-Verteiler der Spontantouren eintragen lassen will, der sende eine Mail mit dem Betreff „Spontantouren“ an Bernd Burgmeier, Email:  bernd.burgmeier(..at..)gmx.de. Abmeldung jederzeit möglich.

Ab der Sommersaison 2020 wird Franz Fasching spontane Mountainbike Touren anbieten. Wer gerne an diesen MTB-Touren, abseits asphaltierter Straßen, interessiert ist, der sende eine E-Mail an: franz(..at..)fasching-home.de. Abmeldung auch hier jederzeit möglich.

Aktuelle Spontantour dieser Woche

Liebe Freunde der ADFC-Radtouren,
für Freitag wird aktuell ein sonniger Wintertag vorhergesagt. Daher lade ich euch recht herzlich zu einer Spontantour ein, diesmal mit Ziel „La Fattoria“ (https://www.la-fattoria-droessling.de/) in Drößling. Mittagspause ca.1 ½ Stunden.

Tourdaten:
Wann: Freitag, 7. Februar um 10.00 Uhr
Abfahrtsort: Olching S-Bahnhof
Länge: Ca. 62 km, Stufe 3 – einige Steigungen, ca. 30% Feldwege. Es wird entsprechend der Stufe 3 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16-18 km/h gefahren.

Wer sich die Strecke schon mal vorab ansehen will, hier mein Plan:
Olching > Puchheim > Germering > Nebel > Geisenbrunn > Frohnloh > Unterbrunn > Hausen > Mamhofen > Unering > Drößling (Mittagspause) > Unering > Hochstadt > Oberpfaffenhofen > Gilching > Alling > Eichenau > Olching 

Hier der Link zur Strecke auf GoogleMaps (allerdings – wie immer - nur die ungefähre Strecke): >>> Fahrtstrecke(<<< einfach draufklicken)
Zusatzhinweis: Oft verschwindet das Bild oder die Strecke nach der Anzeige. Dann einfach rechts unten auf das Minus- oder Pluszeichen gehen und kleiner oder größer stellen, dann ist alles wieder da. Auf Smartphones klappt der Link meistens nicht so gut.

Viele Grüße
Bernd B.

© ADFC FFB 2020