Sommerprogramm 2022

Tagestourenkurzübersicht (= Tabelle Tagestouren)

Tagestourenübersicht (= Texte Tagestouren)

Mehrtagestouren <<< Die Mehrtagestouren, die im Tourenprogramm angegeben sind, müssen dieses Jahr leider ausfallen

Gesamtprogramm (1.6 MB) 

Gesamtprogramm (8.8 MB - wie Druckversion, mit Werbung)

Bitte beachtet auch unsere Angebote außerhalb der Radtouren wie z. B.

  • unsere zentralen Radler Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat in Emmering beim "Alten Wirt" (Ausnahme: An Feiertagen und drumherum ggf. 2. Mittwoch)
  • Fahrsicherheitstrainings
  • Technikkurse
  • den ökumenischen Radlergottesdienst 
  • unser Sommertreffen
  • unser Codierungsangebot
  • die Öffnung der Geschäftstelle dienstags von 18.30 - 19.30 Uhr (von März bis Oktober) 

Was bei unseren Touren zu beachten ist, Preise und Teilnahmebedingungen findet ihr unter "A und O bei Tourenteilnahme".

Grußwort des Radtourenreferenten 2022

Liebe Radlerinnen und Radler,

ein weiteres Jahr in der Corona Pandemie liegt hinter uns und wieder ist es uns gelungen, unter Einhaltung aller Regeln, mit Hunderten von Mitradlern an der frischen Luft Sport zu treiben. Erneut hat sich niemand von den Mitradelnden angesteckt.

Deshalb bieten wir auch in diesem Jahr ein Tourenprogramm für die ganze Saison an und hoffen darauf, dass die Pandemie endlich zu Ende geht.

Wir halten uns weiter an die jeweils gültigen Regeln. Und wir sagen gleich dazu: Alle, die dies nicht tun wollen – aus welchen Gründen auch immer, können bei uns nicht mitfahren.

Wenn es Einschränkungen geben sollte, dann gibt es auf unserer Internetseite gleich auf der Startseite einen Hinweis dazu (siehe www.adfc-ffb.de). Wer kein Internet hat, kann sich bei der jeweiligen Tourenleitung erkundigen.

Da das Radeln und der Urlaub im eigenen Land gerade höchsten Zulauf haben, hoffen wir darauf, viele Menschen für unser Angebot „zuhause“ zu begeistern und viele von Euch auf einer unserer Touren begrüßen zu können.

Wenn Euch also eine der angebotenen Touren anspricht, so kommt einfach zum angegebenen Treffpunkt (in der Regel am Bahnhofsgebäude einer S-Bahnstation).

Damit jeder das Richtige für sein Leistungsniveau und seine Ansprüche findet, ist bei den Touren die jeweilige Schwierigkeitsstufe angegeben (siehe dazu Seiten 8 + 9).

Wer sein Leistungsniveau noch nicht einschätzen kann, kann vorher mit der Tourenleitung (siehe Seite 67) Kontakt aufnehmen, um sich die Besonderheiten der Tour erläutern zu lassen. Ist eine Anmeldung erforderlich, so meldet Euch unbedingt rechtzeitig an, da die Teilnehmerzahl bei diesen Touren begrenzt ist.

Sollte sich keine Möglichkeit ergeben, bei unseren Touren mitzuradeln, so besucht unsere Internetseite unter https://www.adfc-ffb.de/radtouren-radrouten/ . Hier findet Ihr eine Vielzahl von Tourenvorschlägen und Radrouten, die Ihr auch ohne Tourenleitung selbst umsetzen könnt, sowie nützliche Tipps und Informationen rund ums Fahrrad.

Der Vorstand und das Tourenleitungsteam des ADFC-Kreisverbandes Fürstenfeldbruck wünschen Euch eine sonnige, unfall- und pannenfreie Radlsaison. Und auch in diesem Jahr zusätzlich beste Gesundheit auf allen Wegen.

Euer Radtourenreferent
Bernd Burgmeier

© ADFC FFB 2022